Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

folgende Verfahrensweisen sind mit dem Gesundheitsamt abgesprochen bzw. unterliegen den Anweisungen des Gesundheitsamtes: 

1. bestätigter Coronafall: 

a) Auf unserer Homepage informieren wir anonymisiert bezogen auf die  Schüler*innen und auf die Mitarbeitenden über den bestätigten Coronafall und die vom Gesundheitsamt getroffenen Maßnahmen. 

b) Die direkt betroffenen Schüler*innen, Eltern und Mitarbeitenden werden von der Schulleitung parallel dazu über Lanis und Email informiert. Hier wird der Name der infizierten Person genannt.

Alle Informationen, Homepage und persönliche Anschreiben, werden vor dem Versenden vom Gesundheitsamt gegengelesen und überprüft. Erst nach der Genehmigung durch das Gesundheitsamt gehen die Informationen an die jeweiligen Verteiler.

 

2.  A-/B-Woche

Wie im letzten Elternbrief geschrieben, planen wir ab einer Inzidenz von 50 den Wechselmodus. Die Entscheidung über die Umsetzung des Wechselmodus liegt beim Gesundheitsamt. Erst wenn das Gesundheitsamt reduzierte Klassengrößen anweist, dürfen wir in den von uns vorbereiteten Wechselmodus eintreten.

Über die Homepage und über Lanis werden wir Sie und euch informieren, wenn diese Anweisung vom Gesundheitsamt erfolgt ist. 

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Schulleitung selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

herzliche Grüße

Dr. Anke Holl und Martin Michel