23 Französischlernende der Klasse 9 machten sich vom 04. bis 08.07.2022 auf, um in Begleitung von Herrn Altmann und Frau Baumgart Lyon zu entdecken.

Neben einer Bootsfahrt auf der Saône, einer Stadtführung durch das Vieux Lyon einschließlich der berühmten Traboules und dem Besuch der Halles Paul Bocuse wurden natürlich auch das Viertel Croix-Rousse sowie das Musée Lugdunum  und das Musée des Confluences besucht. Highlight der Reise war jedoch für alle die Tour über die Dächer der Cathédrale Notre Dame de Fourvière. Der Aufstieg von 345 Stufen wurde mit einem traumhaften Blick über die Dächer von Lyon belohnt.

Auch wenn die Schüler*innen sehr gerne am Austausch mit dem Collège de l’Harteloire in Brest teilgenommen hätten, konnten sie immerhin in Lyon französische Luft schnuppern und ihre Französichkenntnisse ausprobieren.