Evangelisch lernen

  • Unsere Schule

    Die Melanchthon-Schule ist ein evangelisches Gymnasium mit einer besonderen Förderkultur.

  • Schüler/Eltern

    Unsere Schule lebt vom Engagement und der Beteiligung der gesamten Schulgemeinde.

  • Organisatorisches

    Alles was Sie über Termine, Verwaltungsfragen, Abläufe und Veranstaltungen wissen müssen.

  • Schulleben

    Aktuelle Berichte aus allen Bereichen des Schullebens.

  • Service

    Was können wir für Sie tun?

  • Kontakt

    So können Sie mit uns in Kontakt treten.

Am zweiten Begegnungswochenende der Trampolin Jugendliga Hessen mussten die sechs Teams der Gruppe III in der Wetterau antreten. Organisiert wurde die Veranstaltung in der Sporthalle Rosbach. Das SKYFLYER Team (294,4) steigerte sich gegenüber der Vorwoche in eigener Halle um zehn Punkte, konnte immerhin Gastgeber SG Rodheim (290,5) hinter sich lassen und somit erste Punkte verbuchen. Zum Einsatz kamen Lilli Bille (78,4), Katharina Held (71,2), Mika Klippert (66,4), Maria Held (70,0), Sophie Stübing (73,8) sowie Karla Schmidt (70,8), die allesamt ihr Übungsprogramm sicher vortrugen. Der Tagessieg ging dieses Mal an den TV Dillenburg (339,9), gefolgt von den Frankfurt FLYERS (335,1) sowie den beiden Teams TT Niedernhausen mit 318,8 bzw. 301,2 Punkten.

Am kommenden Sonntag steht dann der dritte und letzte Wettkampftag auf dem Terminplan. Die sechs Mannschaften treffen sich beim TV Dillenburg und die beiden führenden Teams in der Tabelle qualifizieren sich für die zwei Wochen später geplante Endrunde in Pfungstadt.

Auf dem Gruppenfoto sehen wir vorn die SKYFLYER SC Steinatal mit dem Nachwuchs des Titelverteidiger Frankfurt FLYERS.

hpm  

Anmeldung

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und den bestmöglichen Service zu ermöglichen. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.