Schulleben

Hier finden Sie Berichte, Mitteilungen und Verschiedenes aus unserem Schulleben.

FÜHRUNG

Im Rahmen des Tages der offenen Tür bieten wir zwei Onlinerundgänge an. Sie werden über ca. 1,5 Stunden mithilfe von 360°-Fotos durch unsere Schule geführt. Dabei werden Ihnen unsere Schule und unser Unterricht vorgestellt. Ebenso werden Ihre Fragen zu unserer Schule beantwortet.

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich via E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für einen der folgenden Termine an. Verwenden Sie bitte als Betreff „Schulführung 2022 Termin 1/2“. Sie erhalten dann vor der digitalen Führung einen Einladungslink für Microsoft Teams. (MS Teams können sie auf Handys, Tablets sowie PCs als App installieren oder auch in einem Browser ausführen. Der Link hilft Ihnen, den richtigen Weg zu finden.)

TERMINE

Termin 1 – Freitag 21.01.2022 19:30 Uhr
Termin 2 – Samstag 22.01.2022 16:30 Uhr

 

Wir, der sozial-diakonische Religionskurs, veranstalten eine Adventstombola in der Cafeteria. Die Lose für unsere Tombola kann man von Montag bis Freitag bei uns in der Cafeteria kaufen. Die Tombola findet in zwei Durchgängen, diese und kommende Woche, statt. Jeweils freitags werden die Gewinner ausgelost. Bei unserer Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen. Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen.
Der diakonische Religionskurs

Die besten Leser der sechsten Klassen zeigten heute in der großen Halle ihr Können und stellten sich der Jury, bestehend aus dem Deutsch-Leistungskurs der Q1. Nach der Vorrunde lasen die Klassensieger*innen Ida Schwab und Taissia Feist aus der 6a, Anton Riehm und Hannes Nafziger aus der 6b sowie Mara Fröhlich und Lotta Merz aus der 6c nochmals vor dem gesamten Jahrgang um die Wette. Dabei galt es, neben einem vorbereiteten Text auch einen unbekannten Textauszug aus Margit Auers Schule der magischen Tiere zum Besten zu geben. Bewertet wurden Lesetechnik, Interpretation und Textstellenauswahl.

Alle Jahre wieder…

Geschichten gehören einfach in die Adventszeit. Mit ihnen richtet sich schon langsam (oder schnell) der Blick zum Christfest. Auch in diesem Jahr wird den fünften und sechsten Klassen der Melanchthon-Schule die adventliche Zeit mit zauberhaften Geschichten versüßt. Nach dem Hören der Geschichte und dem Gang aus dem Andachtsraum unserer Schule wird die Zeit kürzer und Weihnachten greifbarer.

Alle Jahre wieder … - wunderbar.